KIT - Karrieremesse

KIT-Karrieremesse@home am 15. Juli 2020 – virtuell zum Traumjob!

Corona-Pandemie, Absage aller Großveranstaltungen, die KIT-Karrieremesse muss im Mai 2020 ausfallen – die Ereignisse zu Jahresbeginn stellten auch den KIT-Career-Service vor ungeahnte Herausforderungen. Wir fragten uns: Kann man für eine dreitägige Jobmesse mit rund 20.000 Besucher*innen und 250 Ausstellern aus ganz Deutschland und aller Welt in Zeiten von Kontaktsperre, Reise-Auflagen und Social Distancing schnell eine adäquate Alternative finden?

Um es kurz zu machen: Man kann!

Die Idee war schnell geboren - wir bauen die Messe mit ihren wesentlichen Punkten virtuell nach. Messestände mit digitalen Jobwalls und Chats statt Gesprächen, Online-Auditorien mit Fachvorträgen und Kurzpräsentationen, auch nach der Messe noch archiviert. Und eine Infotheke mit Beratungsangebot des KIT-Career-Service – einfach per Videocall statt im direkten Austausch. Rund 100 Aussteller der ursprünglich geplanten KIT-Karrieremesse 2020 konnten wir begeistern, diesen Weg mit uns zu gehen. Das gemeinsame Ziel: Studierende und Promovierende des KIT in dieser unübersichtlichen Situation beim Weg ins Berufsleben zu unterstützen.

Und so konnten wir am 15.07.2020 zur ersten rein virtuellen KIT-Karrieremesse@home mehr als 2.000 registrierte Teilnehmer*innen begrüßen. Während der Online-Schaltung von 9 bis 16 Uhr verzeichneten wir über 4.700 Logins, die virtuellen Messestände bekamen im Durchschnitt etwa 320 „Besuche“ und die Fachvorträge wurden von bis zu 398 Teilnehmer*innen, die Kurzpräsentationen von bis 232 Teilnehmer*innen zu angehört.
 

Unter den Studierenden und Promovierenden des KIT gab es für die Alternativveranstaltung für die physische Messe überwiegend positive Resonanz:

„leichte Kommunikation mit den Vertretern der einzelnen Unternehmen. Interessante Fachvorträge und übersichtliche Darstellung des Karrieremessen-Konzepts.“

„Größten Respekt und viel Lob dafür in so kurzer Zeit ein derart gutes Event zu organisieren. Vielen Dank!“

„Sehr gute Umsetzung und viele Kontakte mit Unternehmen geknüpft!“

Wir vom Team des KIT-Career-Service freuen uns sehr, dass wir auch in dieser schwierigen Zeit unserer Vermittlerrolle vom Studium in den Job gerecht werden konnten. Wir danken allen Kolleg*innen am KIT und externen Partner*innen, die gemeinsam mit uns mit vereinten Kräften und unter großem Zeitdruck dieses Pilotprojekt auf die Beine gestellt haben. Ebenso großer Dank gilt allen Besucher*innen und Aussteller*innen dafür, dass sie sich auf diesen Versuch eingelassen und eine digitale Variante der KIT-Karrieremesse mit uns ausprobiert haben.

Und nicht vergessen: Die Messeplattform bleibt noch vier Wochen nach der Veranstaltung zugänglich – für Kontaktaufnahmen via Mail-Formular am Messestand, Nachhören der Fachvorträge und Kurzpräsentationen und Nachlesen der archivierten Chats. Auch Feedback nehmen wir weiter gern an – per Formular in der Messeumgebung (Information & Auditorien) oder per Mail an karrieremesse∂kit.edu.